Da Bobbe

25.10.2019 19:30 (Einlass 19:00)
Ludwig-Thoma-Saal
Rosenstr. 5, 83684 Tegernsee
Deutschland

 

Kleinkunsttage Tegernsee und Konzertbüro Landshut
Da Bobbe
"Byronman"
Mit seinem letzten Programm "Zefix!" brachte der 1979 geborene Niederbayer Robert Elis alias Da Bobbe den Thoma-Saal zum Toben! - deftig, heftig, nuschelnd bayrisch, so ist er mittlerweile im ganzen Bayernland bekannt. Im Februar 1979 kam er direkt nach seiner Geburt als Kind zur Welt und wuchs schnell in Größe und Gewicht, um mit der Volljährigkeit seine jetzige Größe von knapp 2m zu erreichen. Im zarten Alter von 10 Jahren, schnallte ihm sein Herr Gevater einen verstaubten Quetschnbalg um, den auch er bereits in diesem Alter von seinem Vater umgeschnallt bekam. Dieser Quetschnbalg lagerte nun 20 Jahre auf unserem Dachboden, wo witterungsbedingt im Laufe eines Jahres Temperaturen von -20 bis +50° herrschten und den Stimmgabeln des Instrumentes stark zusetzten. So begann die Bühnenkarriere... und heute? Eine seiner bekanntesten gespielten Figuren ist der Brandlhuber Muk, seines Zeichens 1. Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Facklberg. Unvergleichlich, den "Muk" auf der Bühne zu erleben!

BAYRONMAN, so heisst das dritte Programm des Kabarettisten Bobbe. Und er ist ein Bayronman, ein Urbayer wie er im Buche steht mit vielen Facetten: In einer Hymne singt er von den Dingen, die ein echter Bayer erlebt haben muss, er löst zusammen mit dem Publikum ein bayrisches Kreuzworträtsel, er nimmt die lustigsten und schrägsten Ortsnamen Bayerns auf die Schippe und er erklärt warum 5 Mass weniger sind als 8 Halbe! Er erzählt, singt und spielt auf seiner Steirischen, umgeben von Bayrischer Bühnenkulisse mit Maibaum und Bayerischem Stuhl. Wenn der Bayronman - zwei Meter urige, deftige und heftige Bayernkraft - losgelassen wird, bebt nicht nur die Bühne!

Hinweis

Preisgruppe Ermäßigung Preis Anzahl
PK1 Normalpreis 24,90 EUR
PK2 Normalpreis 22,70 EUR